Archiv

Ferien in der Musikschule

Mittwoch, 26. Juli 2017
CSL Ferien

Das Büro der Musikschule bleibt während der Ferien für den öffentlichen Publikumsverkehr vom 31. Juli bis einschließlich 1. September geschlossen.

Ebenso sind wir am Donnerstag, den 27. Juli ab 13 Uhr wegen unseres diesjährigen Lehrerausfluges nicht erreichbar. In dringenden Fällen kontaktieren Sie uns bitte per Mail.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

14. Mai – Schülerjahreskonzert

Freitag, 28. April 2017

Dieses Jahr sind wir mit unserer Matinee in Pfaffenhofen zu Gast. Am Sonntag um 11 Uhr können Sie in der Wilhelm-Widmaier-Gemeindehalle (Rodbachstraße 15) die Ergebnisse unserer musikalischen Ausbildung live erleben. Mit dabei sind die Violinen der Suzuki-Gruppe, das Gitarrenensemble, ein extra für dieses Konzert zusammengestelltes großes Querflötenensemble sowie weitere kammermusikalische und solistische Beiträge u.a. der „Jugend musiziert“-Teilnehmer. Unsere Preisträger erhalten zudem zur Matinee aus den Händen des Bürgermeisters der Gemeinde Pfaffenhofen, Herrn Dieter Böhringer, ihre Urkunden und ein kleines Präsent des Zweckverbandes.
Sie sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Ein detailliertes Konzertprogramm finden Sie hier…

Programm_Schülerjahreskonzert 1405


  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

17. Feb – Preisträgerkonzert

Dienstag, 14. Februar 2017

Herausragende Leistungen des Regionalwettbewerbes “Jugend musiziert” können Sie am Freitag, den 17.02. um 18.30 Uhr in der Kreissparkasse Heilbronn (Unter der Pyramide) nochmals live erleben. Unsere Schule wird mit der jungen Pianistin Valerie Baral und dem Violinen Duo Pauline Langer & Anna Klooz vertreten sein. Tickets können vorab unter www.ksk-hn.de/veranstaltungen bestellt werden.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

19. Jan – Musizierstunde “Jugend musiziert”

Montag, 09. Januar 2017

Die erste Musizierstunde im Jahr 2017 steht ganz im Zeichen des Regionalwettbewerbes „Jugend musiziert“. Am Donnerstag, den 19.1. um 18 Uhr werden unsere Teilnehmer im Orchestersaal (Südstraße 25) ihr komplettes Wertungsprogramm zu Gehör bringen. Die „öffentliche Generalprobe” ist eine gute Gelegenheit für alle Musiker vor Publikum zu spielen und die Wettbewerbssituation vorab zu testen. Lassen Sie sich den abwechslungsreichen Abend mit jungen Pianisten, unserem Violinen-Duo und dem Trompeten-Quartett nicht entgehen. Der Eintritt ist frei und unsere Musiker freuen sich auf Ihren Applaus.

Programm Musizierstunde 19.01.




  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Jahreswechsel

Mittwoch, 21. Dezember 2016

In der Zeit vom 23.12. – 06.01. bleibt unser Büro geschlossen. Bitte informieren Sie sich über unsere Homepage oder kontaktieren Sie uns per Mail.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Frohe Weihnachten!

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Freunden und Förderern unserer Musikschule ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen „Guten Rutsch“ in 2017!

Vielen Dank für das in uns gesetzte Vertrauen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

20. Nov – Requiem von W.A. Mozart

Montag, 14. November 2016
CSL_requiem

Am Totensonntag bringt der Chor der Regiswindiskirche unter der Leitung von Kantor Andreas Willberg das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart zur Aufführung. Das Konzert, das innerhalb der Reihe “bühne frei.” stattfindet, wird ergänzt durch die Rezitation von Gedichten Friedrich Hölderlins zu den Themen Tod und Vergänglichkeit.

Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition ist eines der bedeutendsten und beliebtesten Werke der klassischen Musik und gleichzeitig eines der geheimnisvollsten: durch seinen frühen Tod im Dezember 1791 blieb das Requiem unvollendet. Zahllose Musikforscher haben seitdem versucht, die fehlenden Teile im Sinne des Meisters zu ergänzen. So wurde das Werk zu einem Sinnbild für Mozarts Persönlichkeit – genial, abgründig und doch elegant, frühvollendet und doch unvollendet.

Das Stück basiert auf dem lateinischen Text der Totenmesse, in dem all das zum Ausdruck kommt, was Menschen in Bezug auf den Tod empfingen: Angst und Schrecken (Dies irae), Trauer (Lacrimosa), Demut (Recordare), aber auch Hoffnung auf die Auferstehung und ein ewiges Leben (In Paradisum). Mozarts packende und berührende Vertonung für Soli, Chor und Orchester macht daraus eine Meditation über die Vergänglichkeit des irdischen Lebens, die zu Herzen geht – getragen von der festen Zuversicht, dass der Tod in Wahrheit kein Ende, sondern ein Anfang ist.

Gemeinsam mit dem Chor der Regiswindiskirche musizieren namhafte Solisten: Cornelia Ragg, Anna Krawczuk, Christian Wilms und Stephan Storck. Das Orchester besteht aus hervorragenden Instrumentalisten unserer Region, verstärkt durch einige fortgeschrittene Schüler der Streicherklassen der Musikschule Lauffen und Umgebung. Joachim Brosch wird die Hölderlin-Gedichte vortragen.

Sonntag, 20. Noveber 2016, 18:00 Uhr (Einlass ab 17:15 Uhr), Regiswindiskirche Lauffen a. N., Eintritt frei – Spenden erbeten.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

3. Dez – Gitarrenworkshop

Freitag, 21. Oktober 2016

Am Samstag, den 3. Dezember bietet unser Fachbereichsleiter Matthias Weber ab 15 Uhr einen Gitarrenworkshop unter der Thematik „Gemeinsames Musizieren für Anfänger“ an. Als Voraussetzung zur Teilnahme sollte man mindestens 6 Monate Gitarrenunterricht erhalten haben.

Weitere Fragen und Anmeldung (bis 20. November) direkt an Herrn Weber unter Telefon 07141-899188 oder Mail zupfer@lauffen-musikschule.de

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Anmeldungen “Jugend musiziert” 2017

Donnerstag, 06. Oktober 2016
CSL Jumu HN

Bis zum 15. November besteht wieder die Möglichkeit, sich für den bewährten Jugendmusikwettbewerb anzumelden.
Folgende Kategorien sind ausgeschrieben:

Solo: Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop), Gitarre (Pop)

Ensemble: Streicher-Ensemble, Bläser-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik, Neue Musik

Anmeldungen sind ausschließlich online unter www.jugend-musiziert.org möglich.
Der Regionalwettbewerb findet am Wochenende 28./29.01.2017 in Heilbronn statt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

24. Sep – Workshop “Rock-/Popsongs und Session”

Dienstag, 13. September 2016

…für Klavier, Keyboard, Gitarre, Gesang und Schlagzeug.

Für alle, die schon mal in einer “Band” spielen/singen wollten, ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen! Wir werden fächerübergreifend in Gruppen Stücke erarbeiten und über Akkordfolgen improvisieren.

Termin: Samstag, 24. September 2016
Ort: Musikschule Lauffen
Uhrzeit: 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
Alter: ab 10 Jahre

Workshop 24.09.2016

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email