Neuigkeiten

Kurs Theorie/Gehörbildung

Zu dem bestehenden Kurs Theorie/Gehörbildung unsere Kompositionslehrerin Nathalie Herres in den Räumen der Musikschule (Südstr. 25) können interessierte Schüler im Oktober noch dazustoßen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Abiturvorbereitung, jedoch ist der Kurs auch für die Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung geeignet.

Da der Kurs inzwischen schon einige Monate fortgeschritten ist, sollten interessierte Neueinsteiger folgende Voraussetzungen mitbringen:

• Intervalle, Dreiklänge, Akkorde, Rhythmen, Tonleitern: schreiben und erkennen

Zumindest ein Grundverständnis, ohne es schon sicher beherrschen zu müssen, sollte vorhanden sein bei:

• hörendem Erkennen von Intervallen

• den Symbolen für die Hauptfunktionen: T, S, D

Zusätzlich zu den theoretischen Inhalten steht die Verknüpfung der erlernten Elemente (z.B. in Form von Analysen) im Blickpunkt, um die möglichen Anwendungen der Musiktheorie für die Spielpraxis aufzuzeigen. Dies macht den Kurs auch für Hobbymusiker mit bereits größeren Theorie-Vorkenntnissen interessant.

Termin: jeweils freitags von 18.15-19.00 Uhr

Anmeldungen und Rückfragen über das Sekretariat der Musikschule: 07133-4894 oder info@lauffen-musikschule.de

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Anmeldungen Schuljahr 2018/19

Bereits jetzt nehmen wir wieder Anmeldungen für alle Instrumente der Musikschule entgegen. Einige Fächer sind sehr stark frequentiert, weswegen ein früher Unterrichtsantrag den Platz für das neue Schuljahr sichert.

Egal ob Musikalische Frühförderung, Blasinstrument, Streichinstrument, Klavier, Gesang, Gitarre oder Schlaginstrument – jede musikalische Ausbildung hat positiven Einfluss auf die Entwicklung Ihrer Kinder und bereichert das Leben. Profitieren Sie von unseren qualifizierten Lehrern und unseren zahlreichen Kooperationen mit Musikvereinen und Posaunenchören! In der Musikschule stehen Ihnen alle Wege des Musizierens offen.

Spezielle Kinderinstrumente (zum Beispiel Kinderklarinette, KinderquerflöteKinderviolinen, Kindercello, Kinderkontrabaß, Taschenkornett & Kinderposaune) erleichtern den frühen Einstieg ins Musizieren.

Neue Kurse Musikinsel, Musikalische Früherziehung & Musikwerkstatt!
…in Flein – donnerstags
…in Lauffen – dienstags

Sie können Ihren Unterrichtsantrag oder Ihre Ummeldung bequem online erledigen. Dabei werden Ihre Angaben im Online-Formular ausschließlich per SSL verschlüsselt an uns übertragen. Eine Abmeldung ist ebenso online bis spätestens 19.8. möglich.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

8. Sept – „Strings meet Recorder“

Junges Kammerorchester Tauber-Franken am Samstag, den 8.9.18 um 19 Uhr im Pauluszentrum Lauffen

Die größten musikalischen Nachwuchstalente der Landkreise Main-Tauber, Heilbronn und Ludwigsburg sind seit 2016 im Jungen Kammerorchester Tauber-Franken versammelt. Unter Federführung des bewährten Dozententeams A. Berge, K. Jensen-Huang, M. Huber und O. Krüger präsentieren die jungen Streicher unter der musikalischen Leitung von Thomas Conrad auch in 2018 ein abwechslungsreiches Programm.

Eröffnet wird das diesjährige Konzert des Jungen Kammerorchesters Tauber-Franken mit dem bekanntesten Werk des englischen Komponisten Peter Warlock. Die Capriol Suite basiert auf Melodien, die dem Handbuch der Tänze der Renaissance des französischen Priesters Thoinot Arbeau entnommen wurden. Warlock behandelt die Themen jedoch sehr frei und es entsteht ein eigenständiges, sehr kontrastreiches Werk.
Der dänische Komponist, Arrangeur und Pianist Thomas Clausen wurde 1949 in Kopenhagen geboren. Sein Concertino for Recorder and Strings aus dem Jahre 2014 bringt in seinen 4 neobaroquen Sätzen alle modernen Klangfarben der Blockflöte zur Geltung. Den Solo-Part übernimmt die junge Blockflötistin Friederike Klek, Stipendiatin an der Universität Mozarteum Salzburg.
Abgerundet wird das Sommerprogramm mit den Idyll for Strings von Leoš Janáček. Die Stileinflüsse sind vielfältig: barocker Tonsatz, klassische Sonatenform, aber auch Anklänge ausdruckvoller Romantik. Ungewöhnlich ist der 5/4-Takt im 3. Satz, der – nach Aussage des Komponisten – den Eindruck einer Bootsfahrt am Starnberger See wiedergibt. Der bezaubernde 5. Satz erlangte 1988 besonderen Ruhm als Teil der Filmmusik zu „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“. Die sieben charakteristischen Sätze des damals erst 24-jährigen Janáček passen hervorragend zum jungen Ensemble.

Programm JKO 080918

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Schnupperkurs Suzuki

Die sehr erfolgreiche Lehrmethode ermöglicht einen frühen Beginn und bezieht das Lernen über Hören, Beobachten und Nachahmen ein. Dies fördert auf besondere Weise die Musikalität, da die Stücke auch auswendig, ohne Noten, vorgetragen und erlebt werden. Der Unterricht besteht aus Einzel- und Gruppenstunden. Gemeinsame Konzerte nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ runden den Unterricht ab.

 

Noch bis Ende Juli haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind für den Schnupperkurs, bestehend aus 3x30min Einzelunterricht und 4x30min Gruppenstunde (Sa 6.10. – 10 Uhr und Mi 10./17./24.10. – 15.15 Uhr) anzumelden. Benutzen Sie dazu bitte das nachfolgende Anmeldeformular oder kontaktieren Sie unser Büro.

Flyer SK Suzuki 2018

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

13. Okt – Musik- und Tanzfest

Alle Kinder von 6 – 10 Jahren und 5-jährige in Begleitung der Eltern sind herzlich zu unserem Musik- und Tanzfest am 13. Oktober von 10.30 – 11.30 Uhr (5-7jährige) und 12.00 – 13.00 Uhr (8-10jährige) in die Musikschule Lauffen, Südstraße 25, eingeladen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Bilder „Concerto Piccolo“

Auch dieses Jahr gehörte die letzte Musizierstunde unseren jüngsten Musikschülern. Wobei „jung“ sich natürlich auf die Unterrichtszeit bezog. Die zahlreichen Besucher erlebten ein sehr abwechslungsreiches und kurzweiliges Konzert. Auch 2019 wird es ganz sicher wieder heißen: Bühne frei für Concerto Piccolo!

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Bilder „Ferdinand, der Stier“

Der träumerische Stier Ferdinand zog letzten Sonntag alle Besucher in seinen Bann. Unter Federführung von Gudrun Koch und Nathalie Herres kam ein ganz besonderes Stück im gut gefüllten Karl-Harttmann-Haus in Lauffen zur Uraufführung.

Kinder des Elementarbereichs und der Hölderlin-Grundschule spielten, sangen und tanzten die bekannte Geschichte in neuem Gewand. Die Musik dieser Fiesta stammte aus der Feder unserer Kompositionsschüler Pauline Langer und Paul Bommas, die, begleitet von Ihrer Lehrerin am Klavier, diese auch mit Violine und Trompete selbst zu Gehör brachten. Darüber hinaus trugen die Celissimo-Kids unter Leitung von Oliver Krüger mit eigenen Improvisationen zur musikalischen Ausgestaltung bei.

Ein fantastisches Projekt, welches die Qualität und die Bandbreite der Musikschularbeit unterhaltsam in Szene setzte. Ein voller Erfolg,  fand auch das Publikum. Trotz tropischer Temperaturen durften die jungen Akteure erst nach einer Zugabe die Mühen verlassen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Bilder Instrumentenvorstellung mit Lauffinchen

Erstmalig begrüßte uns dieses Jahr die Musikschulmaus Lauffinchen zum Tag der Instrumente. Alle großen und kleinen Besuch konnten auf kurzweilige Art und Weise erfahren, was es in der Südstraße 25 so alles zu sehen und hören gibt…nachfolgend ein paar Schnappschüsse…

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

12. Juli – Concerto Piccolo

Auch dieses Jahr präsentieren wir Ihnen wieder die besondere Musizierstunde mit unseren jüngsten Musikschülern. Am Donnerstag um 18 Uhr freuen wir uns auf einen gut gefüllten Orchestersaal und Ihren wohlwollenden Applaus. Der Eintritt ist frei.

Das detaillierte Programm finden Sie hier: Programm Musizierstunde 1207

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email

Bilder Schülerjahreskonzert

Dieses Jahr waren wir in der wunderschönen Flina in Flein zu Gast.  Ein großes Dankeschön an die stellv. Bürgermeisterin, Frau Scharf-Giegling, die die Veranstaltung mit treffenden Worten eröffnete.

Die zahlreichen Besucher erlebten eine abwechslungsreiche und kurzweilige Matinee, bei der neben Ensembles der Musikschule auch solistische Beiträge zu hören waren. Aus den Händen des Zweckverbandsvorsitzenden, Herrn Bürgermeister Waldenberger, erhielten die Teilnehmer des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ eine kleine Anerkennung für ihre erzielten Ergebnisse.

Nach knapp 1,5 Stunden konnte die stellv. Vorsitzende des Fördervereins, Frau Varwig, alle Gäste beschwingt mit den Klängen des Trompetenensembles in den Sonntagnachmittag entlassen.

Wir bedanken uns ganz herzliche bei der Gemeinde Flein, dass wir unser Konzert in der Flina durchführen durften!

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogger
  • Google
  • Google Reader
  • MySpace
  • Tumblr
  • RSS
  • email